Jan 2021 | Credit Risk |
In unserem aktuellen Whitepaper erläutern unsere Experten, wie Telekommunikationsunternehmen mit smarten Finanzprozessen Kunden binden und ihre digitale Transformation mit ganzheitlichen Systemlösungen vorantreiben können.
Gigabitgesellschaft mit smarten Finanzprozessen und exzellentem Kundenservice erobern

Seit der Corona-Pandemie steigt die Nachfrage nach Telekommunikationsdiensten immer weiter an. Doch auch Telco-Unternehmen sind nicht resistent gegen Marktveränderungen und Kundenabwanderung. Durch die fortschreitende Digitalisierung verändern sich Kaufverhalten und Kundenansprüche zusehends. Krisen und Konsumwandel fordern daher smarte Kunden- und Finanzprozesse von den Unternehmen. Die Anbieter müssen ihre Geschäftsmodelle und in der Folge auch ihre Backend-Prozesse anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Das Whitepaper, das in Zusammenarbeit mit unseren Partnern von Arvato Finacial Solutions und paigo entstand, beleuchtet die aktuellen Chancen und Herausforderungen der Telco-Branche entlang der Order-to-Cash-Wertschöpfungskette unter drei Gesichtspunkten: Seamless Commerce, Strenghten Trust und Focusing on Services.

Drei Kernaspekte zum Erfolg

Seamless Commerce: Eine nahtlose Antragsstrecke mit Bonitätsprüfung in Echtzeit ermöglicht risikoadjustierte Angebote und sichert höhere Annahmequoten.

Strengthen Trust: Kundenvertrauen aufbauen durch transparente digitale Forderungsprozesse, die Konsumenten ermöglichen selbstbestimmt ihre Finanzen zu managen.

Focusing on Services: Durch den Einsatz einer End2End-Plattform können Telcos auf Marktgegebenheiten zeitnah reagieren und erhöhen letztendlich ihren Wettbewerbsvorteil.

In Kürze: Erfahren Sie im Whitepaper, wie Sie

Ihre Backend-Systeme krisenfest und wettbewerbsfähig machen

mit smarten Finanzprozessen Ihren Kundenservice verbessern können

die Loyalität von Neu- und Bestandskunden steigern können

Whitepaper: Alles in Echtzeit - Telco-Branche im digitalen Wandel

Jetzt downloaden